Industrielle Sprachsteuerung

Sprachsteuerung für die Industrie

Die Sprachsteuerung verleiht der Mensch-Maschine-Schnittstelle eine neue Dimension und kann ihre Vorteile in allen Anwendungen ausspielen, in denen z.B. eine dritte Hand benötigt wird. Auch bei der gleichzeitigen Durchführung von manuellen Arbeits- oder Steuerungsprozessen mit Protokollierungsaufgaben ist sie sehr hilfreich.

Vorteile der Sprachsteuerung

  • Freihändige Bedienung
  • Akustische Statusmeldungen
  • Parallele Bedienung
  • Leistungsfähigere User-Interfaces
  • Mehrere Befehle

Anwendungsbereiche

  • Ergänzung von HMIs mit Sprachbedienung
  • Steuerung von Maschinen und Anlagen
  • Natürliche Collaboration mit Robotern
  • Selbsterklärende Bedienkonzepte

Integrierte Sprachsteuerung

Mehrere Schlüsselwörter (Intents, Slots) und Parameter (Values) können in beliebige Phrasen eingebettet werden – ohne Beschränkung der Reihenfolge der Schlüsselwörter und Struktur der Kommandos (Natürliches Sprachverstehen – NLU).

Eine semantische Auswertung interpretiert die Spracheingaben und ermittelt die gestellte Aufgabe und die zu steuernden Parameter.

 

Mit dem universellen IoT-Protokoll MQTT ist die zuverlässige Kopplung und unabhängige räumliche Verteilung von Sprachbedienung und Maschinensteuerung im lokalen IP-Netzwerk möglich. Durch die Verfügbarkeit in 30 Sprachen ist ein weltweiter Einsatz möglich.

Sprachapplikation erstellen

  1. Anlernen
    Die Erstellung des Sprachdialoges erfolgt in dem webbasierten Entwicklungstool vicSDC. Als erstes wird die gewünschte Landessprache festgelegt und die Auswahl eines Aktivierungswortes vorgenommen. Für die Festlegung von Steueraufgaben (Intents) und deren Wertebelegung (Slots) werden Beispiele definiert und die Schlüsselwörter und Slots manuell markiert.
  2. Übersetzen
    Das erstellte Projekt wird unter Verwendung von KI-basierten Verfahren kompiliert, auf Fehler geprüft und in einem Ressourcenpaket gespeichert. Bei dem Kompilierungsverfahren werden Variationen der natürlichen Sprache hinzugefügt.
  3. Übertragen
    Das Ressourcenpaket wird auf den Spectra PowerBox PC oder den Spectra PowerTwin Panel PC übertragen. Dort ist es die Basis für die kundenspezifische Sprachapplikation.
  4. Spracheingabe
    Der Bediener hat die Möglichkeit die ange- lernten Befehle in seiner natürlichen Sprache zu verwenden. Schlüsselworte dienen dazu, den Sprachdialog nur bei Bedarf zu aktivieren.
    Sobald der Spracherkenner einen Befehl über das Mikrofon erkennt, wird dieser weiterverarbeitet.
  5. Steuern
    Die Sprachkommandos sind mit einem MQTT- Kommando verknüpft, das entweder lokal durch die Maschinensteuerung verarbeitet oder über eine vorhandene Ethernetschnittstelle an die Maschine übertragen wird.
  6. Sprachausgabe
    Sobald von der Maschine ein MQTT-Event zurückkommt, kann dieses Event Funktionen im Sprachdialog auslösen. So werden die hinterlegten Sprachausgabetexte über den Lautsprecher ausgegeben und dienen dem Bediener z.B. als Bestätigung, Antwort oder Information zum Maschinenstatus.

Industrie-PC MIT VOICE CONTROL

All-in-one Lösungen für Ihre Applikation

Im Auslieferungszustand ist der Spectra Power Box PC bzw. Spectra PowerTwin Panel-PC mit der generischen vicCONTROL-Applikation und einer Lizenz zur Nutzung des Webtools vicSDC ausgestattet.
Das webbasierte Entwicklungstool vicSDC versetzt den Nutzer von vicCONTROL in die Lage, seine Sprachdialoge während der Designphase selbständig durch Eingabe von Beispielen und durch die Markierung von Intents, Slots und Values zu erstellen bzw. zu erweitern.

 

Eine kundenspezifische Sprachsteuerung besteht zum einen aus der anwendungsunabhängigen, generischen vicCONTROL Sprachdialog-Anwendung und anwendungsspezifischen Sprachressourcen (Sprachvokabular mit Intents, Slots und Values, Sprachausgaben sowie Steuerschnittstelle zur Zielapplikation), die im Zuge dieser Designphase durch den Anwender erstellt werden.

voice control enabled Hardware

Der einfachste Einstieg in die Sprachsteuerung ist ein Panel-PC oder Mini-PC, der für die Sprachsteuerung vorbereitet ist.

 

Die Hardware verfügt über ein integriertes Mikrofon und einen Lautsprecher oder ist für deren Anschluss vorbereitet. Im Betriebssystem, Windows 10 IoT oder Linux, sind die notwendigen Treiber enthalten und die Sprachverarbeitungssoftware ist bereits vorinstalliert.

 

Zusätzlich ermöglicht das online Design-Tool vicSDC ein einfaches und schnelles Erstellen eines kundenspezifischen Sprachdialogs. Dabei stehen über 30 Sprachen zur Verfügung.

voice control applikation

Der Königsweg ist ein neu entwickeltes Bedienkonzept, das sowohl Funktionen Ihres bestehenden Bedienkonzeptes als auch die Vorteile der Sprachbedienung vereint. Mit diesem Ansatz erhalten Sie eine auf Ihre Applikation zugeschnittene Lösung.

 

Bei diesen meist komplexeren Aufgabenstellungen, die sich aus der Prozessintegration und der Berücksichtigung anspruchsvoller Einsatzszenarien ergeben, steht das Team der voice INTER connect mit Expertenwissen und langjährigen Projekterfahrungen unseren Kunden zur Seite.

 

Durch Auswahl des passenden vicCONTROL-Produkts und der zugeschnittenen Prozess-Anpassungen wird mit einer robusten Gesamtlösung ein optimaler Rationalisierungserfolg erzielt.

Industrial Voice Control

zukunftstechnologie

Aktuell möchte bereits jeder zweite Anwender über smarte Voice-Assistenten mit elektronischen Geräten einen menschenähnlichen Dialog führen. Und wann sprechen Sie mit Ihrer Maschine?

Haben Sie Fragen?

Unsere technische Beratung hilft Ihnen weiter:

+43 (0) 7240 20190


Anfrage per E-Mail schicken Wir rufen Sie gerne zurück
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte bestätigen Sie!

WEITERE INFOS

Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf Spectra bereitstellen zu können, speichert Spectra Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK